Archiv

Polizisten bei Einsätzen verletzt

Bei mehreren Einsätzen in Euskirchen und der Region sind am Wochenende Polizisten attackiert und leicht verletzt worden. Ein Vorfall ereignete sich am Freitagabend in Euskirchen, als eine 24-Jährige beraubt wurde.


Die junge Frau hatte offenbar schon einiges getrunken als die Polizisten ankamen, um ihre Anzeige aufzunehmen. Während des Gesprächs beleidigte sie die beiden immer wieder und schlug und trat schließlich nach ihnen. Beim Versuch sie festzunehmen biss sie einer Polizistin in den Arm.

Gegen sie wird jetzt ermittelt. In einem anderen Fall aus dem Kreis Düren hatte sich ein Pärchen so laut gestritten, dass Nachbarn die Polizei riefen. Als die eintraf verbündeten sich die beiden allerdings, sodass mehrere Streifenwagen nötig waren, um sie unter Kontrolle und mit auf die Wache zu nehmen. Ein Polizist wurde leicht verletzt.


Anzeige
Zur Startseite