Archiv

Zeugen nach Überfall auf Schüler gesucht

In Euskirchen ist ein Schüler ausgeraubt worden. Zwei Männer haben ihn am Montagnachmittag in der Straße "Hofpfad" überwältigt und mit einem Messer bedroht. Einer hielt ihn fest, der andere wollte sein Handy.


Mit dem Handy des 15-Jährigen sind die beiden dann geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Wer den Überfall am Montagnachmittag gegen 17:30 Uhr gesehen hat oder etwas zu den Tätern sagen kann, soll sich bei der Polizei in Euskirchen melden, unter Tel. 02251/7990.

Der Jugendliche beschrieb die Personen, die er zwischen 30 und 40 Jahren schätzte, wie folgt:

Beschreibung der Person mit dem Messer: Ca. 1,75 Meter groß, sportliche Figur, mit schwarzer Adidas-Jacke aus Baumwolle, schwarze Hose und dunkel blaue Nike Schuhe.

Zweite Person: Sie trug eine schwarze Hose und eine weiße Baseball Kappe. Der Mann trug eine hellere beigefarbene Jacke.

Beide Täter trugen einen schwarzen, gestickten Schal.


Anzeige
Zur Startseite